Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Explosionsgeschützt zertifizierte Neigungssensoren

Neigungssensoren mit ATEX-Zertifizierung

Die Neigungssensoren der TILTIX-Reihe von POSITAL sind nun auch als Ex-geschütze Modelle erhältlich. Die Geräte sind gemäss aktueller IECExund ATEX-Richtlinien zertifiziert und gewährleisten einen sicheren Betrieb in explosionsgefährdeten Umgebungen mit Gas- oder Staubatmosphäre. Sie eignen sich für Anwendungen in den Bereichen Bergbau und Landwirtschaft, Öl- und Gasindustrie, Chemie, Holzverarbeitung und Mühlenindustrie.

ATEX- und IECEx-Zertifizierung

  • Zone 1/21 Bergbau oder Öl und Gas
  • Hohe Vibrations- und Schockresistenz
  • ±80° zweiachsig oder 360° einachsig
  • CANopen, DeviceNet, Analog, SSI
  • Robustes Aluminium- und 316 Edelstahl-Gehäuse
  • Einsatz in Gas (2G) and Staub (1D)
  • explosionsgefährdete Bereiche

Grosse Vielfalt

Wie alle Tiltix-Neigungssensoren bieten die neuen Ex-geschützen Modelle einen Messbereich von ±80° in zweiachsiger bzw. 360° in einachsiger Ausführung und eine Auflösung von 0,01° bei einer Genauigkeit von 0,1°. Als Kommunikationsschnittstellen stehen DeviceNet, CANopen, Modbus RTU, SSI oder ein Analogausgang zur Verfügung. Die Analogmodelle sind für einen festgelegten Bewegungsbereich programmierbar und decken den vollen elektrischen Leistungsbereich ab. Die Sensoren verfügen über ein robustes Aluminium- oder Edelstahlgehäuse. Auf Anfrage sind die Produkte mit anderen Gehäusematerialien erhältlich.

Zertifizierungen liegen für folgende Gruppen vor:

Gruppe I (Bergbau) :

  • Ex I M2 Ex e mb I Mb

Gruppe II (oberirdische Anlagen) :

  • EX II 2G Ex e mb IIc TX Gb (explosive Gase)
  • EX II 1D Ex ta IIIC TX Da IP65 (brennbarer Staub)

Unsere Produktempfehlung

Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
info@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Feedback