Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Neue Fusspedalgeber-Serie FS-MH mit erhöhter Sicherheit

Zusätzliche Sensorelemente in den neuen Fusspedalgebern der Reihe FS-MH von FSG gewährleisten eine permanente Betätigungsüberwachung und Fehlererkennung und sorgen damit für erhöhte Sicherheit. Eine unbeabsichtigte Auslenkung, zum Beispiel durch Federbruch oder groben Schmutz, wird erkannt und durch eine Fehlermeldung am Ausgang signalisiert. Die aus Aluminium und Edelstahl gefertigten Fusspedalgeber basieren auf verschleissfreien, berührungslosen magnetischen Messsystemen, die am Ausgang analoge bzw. digitale und redundante Steuersignale bereitstellen. 

Ihre Pedalstellung beträgt unbetätigt 33°, die Pedalauslenkung 18°. Die in Schutzart IP67 ausgeführten Bedieneinheiten sind für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen bestens gerüstet und zeichnen sich aufgrund des einfachen Aufbaus durch hohe Wirtschaftlichkeit aus. Typischerweise kommen die für einen erweiterten Temperaturbereich von -30 °C bis +80 °C zugelassenen Geräte als Fahr- oder Bremspedale in Baggern zum Einsatz. 

Bei Bedarf passt FSG sowohl die Befestigungsmaße der Grundplatte als auch die Form des Pedals an Kundenvorgaben an. Als Neuheit integriert der Hersteller nun optional auch Force-Feedback-Funktionen, die dem Maschinenbediener bei der Pedalbetätigung eine taktile Rückmeldung verschaffen.

Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
info@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Feedback