Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Frostschutz-Thermostate mit Schaltkontakt von S+S

FST-Serie

Mit den mechnischen Frostschutzthermostaten der FST-Serie vom Hersteller S+S Regeltechnik lassen sich Frostschäden bei Wärmetauschern, Heizregistern usw. sicher vermeiden. Im Gerät kann ein Temperatursollwert zwischen -10 bis +15°C eingestellt werden. Falls die Temperatur am Kapillarrohr den eingestellten Wert unterschreitet, schaltet ein Wechselkontakt. Dieser kann als Signalkontakt oder für das Schalten von Leistungen verwendet werden kann.

Wenn die Lufttemperatur wieder über dem eingestellten Sollwert liegt, erfolgt je nach Modell eine automatische oder manuelle Rückstellung via Reset-Taste (bei FST-HR). Es stehen Modelle mit Kapilarlängen von 0.6 bis 12m zur Verfügung. Die Geräte überwachen selbständig das Kapillarrohr-Membransystem und bei einer Beschädigung schalten diese in die Position „Heizfunktion“. Da diese FST-Thermostate mechanisch funktionieren ist keine elektrische Speisung notwendig.

Alle Fühler werden von S+S in der eigenen Fertigung in Nürnberg hergestellt, einzeln kalibriert und zu 100% geprüft. 

Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
info@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf