%
Abverkauf
Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Nutzen Sie LTE für Ihre IoT-Anwendung

Die Netzbelastung in den letzten Wochen hat gezeigt, wie wichtig genügend Bandbreite und eine stabile Netzinfrastruktur ist. Daher empfiehlt es sich für sogenannte M2M-Verbindungen oder IoT-Anwendungen, auf die leistungsfähige und gut verfügbare LTE-Technologie zu setzen. Mit dem neuen OnCell 3120-LTE-1 Cellular Gateways von Moxa, lassen sich Daten von abgesetzten Messstationen sicher übertragen oder auch einfach einen Remote-Zugang zu einer Anlage aufbauen. Falls Alarme als SMS-Meldungen verschickt oder AT Commands verwendet werden sollen, eigenen sich auch die NR500-x4G Geräte von NavigateWorx ideal.

Die neuen OnCell 3120-LTE-1 Cellular Gateways verwenden das Cat.1 LTE, welches je nach Netzanbieter bis zu 10.2 Mbit/s Download bietet. Da sich die Geräte oft im Standby-Modus befinden, hat Moxa grossen Wert auf eine tiefe Leistungsaufnahme gelegt. Mit 40mW Verbrauch im Standby, lassen sich die Gateways auch ideal mit alternativen Energiequellen wie Solarpanels etc. speisen. Mit der von Moxa entwickelten GuaranLink Technologie und der Möglichkeit der Dual-SIM Aufnahme, wird eine hohe Kommunikationsverfügbarkeit der einzelnen Standorte erreicht.


Bitte denken Sie dran:
Das 26 Jahre alte 2G Mobilfunknetz wird abgeschaltet. Swisscom garantiert aber bis am 31.12.2020 dessen Verfügbarkeit. 2G-Geräte und Anwendungen können sich nach diesem Zeitpunkt nicht mehr im 2G-Netz einloggen und funktionieren somit nicht mehr.

3G-Geräte, welche nur das 3G Hi-Band (2100 Mhz) unterstützen, laufen heute bereits nur noch auf 2G und werden am 01.01.2021 nicht mehr funktionieren. Das 3G Hi-Band wurde im 2019 bereits grossflächig abgeschaltet und läuft nur noch an vereinzelten Standorten.

Datenübertragung: CSD (circuit switched data) wird bereits im Laufe des 2020 nicht mehr verfügbar sein. GPRS (General Packet Radio Service) und EDGE (Enhanced Data Rates for GSM Evolution) werden ab Januar 2021 nicht mehr nutzbar sein. (Quelle: Swisscom)

Wir beraten Sie gerne bei der Umstellung Ihrer Anwendung von 2G/3G auf LTE. Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anforderungen via Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Aufgabenstellung!

Unsere Produktempfehlungen

Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
info@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Feedback