Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Zukunftssicher Fernzugriff mit LTE (Achtung: Refarming)

Im Mai dieses Jahres haben wir Sie über die drohende Abschaltung des 2G Mobilfunk-Netzes der Swisscom per Ende 2020 informiert. Nun steht das sogenannte „Refarming“ der Frequenz 2100 MHz vor der Türe, was bedeutet, dass diese Frequenz für bestehende 3G-Verbindungen nicht mehr verfügbar ist. Je nach verwendetem Wireless-Funkmodul wird die Kommunikation auf das langsamere 2G-Netz reduziert. Die Umstellung ist jetzt im Gange und hat bereits in Anwendungen unserer Kunden zu Datenengpässen geführt! 

Nutzen Sie die verbleibende Zeit, Ihre IoT-Anwendung rechtzeitig auf eine zukunftsorientierte Technologie umzustellen! Bei uns finden Sie Mobilfunk-Router, um Ihren Fernzugriff auf das gut ausgebaute LTE-Netz (4G) zu migrieren. Mit unseren Industriellen Cellular VPN LTE-Routern von Moxa und NavigateWorx, lassen sich Daten von abgelegenen Standorten oder bewegten Teilnehmern sicher übertragen. So können beispielsweise Videobilder oder Zustandsdaten von einer Anlage über einen geschützten VPN-Datentunnel, an eine Alarmzentrale gesandt werden. Die NR500-x4G Geräte von NavigateWorx bieten die Möglichkeit, weiterhin Alarme via SMS zu versenden oder „at commands“ zu nutzen.

Sprechen Sie uns an und wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Sie passenden Kommunikationslösung!


Infos Ablösung Swisscom

Unsere Produktempfehlungen:

Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
info@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Feedback