Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Mehr Produktivität durch perfekten Antrieb

Als Pionier und Vorreiter bei der Entwicklung der hocheffizienten EC-Technik ist EBM Papst anderen Motorenherstellern weit voraus. Schon heute ist nahezu die gesamte Produktpalette auch mit GreenTech EC-Technologie erhältlich. Die Liste der Vorteile ist lang: höherer Wirkungsgrad, Wartungsfreiheit, längere Lebensdauer, Geräuschminimierung, intelligente Regelbarkeit und eine unvergleichliche Energieeffizienz mit Einsparungen von bis zu 80 % – im Vergleich zur herkömmlichen AC-Technologie. Machen Sie unseren Technologievorsprung zu Ihrem Wettbewerbsvorteil. 

Genau die Vorteile der Energieeffizienz, kombiniert mit kompakten Bauraum und einer erhöhten Taktzeit sind generelle Anforderungen für viele Automatisierungsaufgaben. Diese Anforderungen stellen ebenso in Bandanwendungen oder Transfersystemen eine grosse Herausforderung dar. ebm-papst mit seiner GreenTech EC-Technologie greift das Thema auf und bietet für solche Herausforderungen die optimale Lösung. Antriebssysteme aus modularem Baukasten. Motoren mit integrierter Logik- & Leistungselektronik, wahlweise Getriebe, Geber und Bremse.

Effiziente Lösung mit intelligentem EC-Aussenläuferantrieb und Performax-Planetengetriebe

Vorteile


  • Eine Motor-Getriebekombination für verschiedene Bandgeschwindigkeiten (Reduktion von Antriebsvarianten / Wegfall von zusätzlicher Regelelektronik)
  • Gezielte Geschwindigkeitsregelung einzelner Bandstrecken
  • Verkettete Fahrzyklen möglich
  • Hoher Gesamtwirkungsgrad der Antriebseinheit
  • Extrem kompakte Bauform
  • Vereinfachte elektrische und mechanische Montage


Eigenschaften


  • Energieeffizienter Kompaktantrieb in Schutzkleinspannung (24/48 V DC)
  • Komplette Antriebseinheit bestehend aus Motor, integrierter Regelelektronik K4 und Getriebe
  • Gute Drehzahlregelbarkeit und Positionierfähigkeit via K4-Regelelektronik
  • Inbetriebnahme und Parametrierung standardmäßig über PC-Software “Kickstart“


Klassische Lösung mit AC-Käfigläufer und Schneckengetriebe

Nachteile


  • Eingeschränkte Variabilität der Bandgeschwindigkeiten
  • Unterschiedliche Bandgeschwindigkeiten werden erreicht durch die Verwendung von:
    • verschiedenen Getriebeuntersetzungen (Varianz Getriebe)
    • zusätzlicher externer Elektronik (Frequenzumrichter)
    • Limitierte Positionierfähigkeit
    • Sanftanlauf nicht möglich
    • Verkettete Fahrzyklen nicht möglich
    • Niedriger Gesamtwirkungsgrad der Antriebseinheit
    • Störkonturen durch große Abmessungen
    • Elektrische Versorgung 1~ 230 V AC / 3~ 380 V AC


Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
info@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Feedback