Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Abkündigung der Serie DX345/346/347/348 sowie DX342

Nach erfolgreicher Markteinführung der neuen touchMATRIX Digitalanzeigen möchten wir Sie darüber informieren, dass wir die Produktion der 340er Vorgängerserie, aufgrund Bauteilverfügbarkeit zum 30.09.2017 einstellen müssen.

Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie diese Baugruppen uneingeschränkt bei uns beziehen. Nach diesem Termin kann eine Lieferung nicht mehr gewährleistet werden.

Wir freuen uns, Ihnen mit der touchMATRIX-Anzeigenserie einen funktionskompatiblen und leistungsfähigeren Nachfolger anbieten zu dürfen.

touchMATRIX Digitalanzeigen

Better Usability - Better Visibility - Better Flexibility
Die Frequenzzähler, Tachometer, Zähler und Positionsanzeigen der touchMATRIX-Serie sind erfolgreich am Markt gestartet!

 Ausgestattet mit 2 universellen HTL-Eingängen für Geber bzw. Sensoren mit NPN / PNP oder NAMUR-Schaltcharakteristik, einer Eingangsfrequenz bis zu 250 kHz, 3 Control-Eingängen, einer Linearisierung mit 24 Stützpunkten und zahlreichen Funktionen, wie Skalierung, Filter und Anlaufüberbrückung, ist das DX350 ein echter Allrounder.

Für „höhere“ Ansprüche bietet sich durch die touchMATRIX Anzeige DX355 mit 2 inkrementellen HTL/RS422/TTL-Eingänge und einer höheren Eingangsfrequenz bis zu 1 MHz eine „High-End“ Variante.

Das standardmässige 186 x 64 Pixel Grafikdisplay ermöglicht die variable Darstellung von Klartext, Symbolen und Einheiten. Farbvarianten in rot, grün und gelb werden durch die LED-Hinterleuchtung realisiert. Mit einer einfachen Parametrierung durch Klartext und Touchscreen können die Farben ereignisabhängig eingesetzt werden (z. B. bei Überschreitung von Grenzwerten). Frei kombinierbare, modulare Konfiguration mit Analogausgang, Schaltausgängen, Relais, Serielle Schnittstelle (Modbus) und 115 ... 230 VAC bieten höchste Flexibilität in Anbindung und Einsatz.

Am Start! SSI-Positionsanzeigen und Analog-Prozessanzeigen mit IO-Link

Mai 2017: Launch der SSI-Anzeige für Absolutwertgeber. Diese IX350-Geräte verfügen über Betriebsarten als Master- oder Slave mit Taktfrequenzen bis zu 1 MHz, sind einsetzbar für Singleturn- und Multiturn-Encoder mit SSI-Formaten von 13 … 32 Bit und bieten zahlreiche Funktionen wie Skalierung, Filter, Bitausblendung etc.

August 2017: Lieferstart der AX350 Prozessanzeige mit Analog-Eingängen. Ausgestattet mit zwei 16 Bit Analog-Eingängen für ±10 V / 0 … 10 V / 0 … 20 mA / 4 … 20 mA und einem hochgenauen 10V Referenzausgang für Potentiometer bietet das Gerät zahlreiche Funktionen wie Tara, Mittelwertbildung, Abtastintervalle je Eingang sowie Totalisierung von Summen und Differenzen.

Als ergänzende Option für die touchMATRIX-Prozessanzeigen ist ab Oktober die IO-Link-Anbindung verfügbar

Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
info@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Feedback