%
Abverkauf
Sprache
anmelden Warenkorb Unternehmen

Temposonics

Temposonics

Temposonics ist ein anerkannter Branchenführer für Sensortechnologien und -lösungen. Diese Sensoren und Transmitter ermöglichen eine hochpräzise und dynamische Positions- und/oder Geschwindigkeitsmessung in modernen Automatisierungs- und sicherheitsrelevanten Systemen. Darüber hinaus sind die Sensoriklösungen auch für mobile Anwendungen sowie für Füllstandssysteme konzipiert. Mit einem vielseitigen und ständig wachsenden Produktportfolio und dem Fokus auf einen hervorragenden regionalen Support arbeitet Temposonics eng mit den Kunden zusammen, um die Leistung zu optimieren und Ausfallzeiten zu reduzieren.

Herausragende Qualität in Verbindung mit praxisorientiertem Know-how sichert den Kunden ein Höchstmaß an Produktivität und Erfolg. Kontinuierliche Forschung, Entwicklung und Produktion von Sensorsystemen ermöglichen ständig neue Lösungen für Messaufgaben in den Bereichen Industrie-, Mobilhydraulik sowie Prozesstechnik.

Seit April 2021 ist das Unternehmen Temposonics Teil der Amphenol Corporation (NYSE: APH). Amphenol ist einer der grössten Hersteller von Verbindungsprodukten weltweit. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt elektrische, elektronische und faseroptische Steckverbinder, Koaxial- und Flachbandkabel sowie Steckverbindungssysteme. Als Hersteller von Sensorlösungen passt Temposonics in das Portfolio der Amphenol Firmengruppe, so dass Kunden von einer erweiterten, sich ergänzenden Produktauswahl profitieren können. 

Temposonics® R-Serie Positionssensoren

Höchste Leistung, Genauigkeit und Zuverlässigkeit: Das zeichnet die Temposonics® R-Serie aus. Die magnetostriktiven Positionssensoren wurden für anspruchsvolle Motion Control-Anwendungen entwickelt. Ihre doppelt geschirmten Gehäuse gewährleisten beste Störfestigkeit bei EMV. Die robuste und modular aufgebaute R-Serie ist dank der Vielzahl von Bauformen und Schnittstellen für viele Anwendungen die beste Lösung: Die Sensoren sind erhältlich als Stabvariante (RH), mit Profil (RP), abgesetzter Elektronik (RD4) oder als redundante Ausführung (RT4). Das Modell RF besitzt einen flexiblen Messstab. Für extrem raue Umgebungen ist der RS-Sensor mit IP69K Schutzgehäuse die erste Wahl.

Temposonics® T-Serie

Die Sensoren der Temposonics® T-Serie wurden für den Einsatz in explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen entwickelt, in denen sie Flammen oder ätzenden Stoffen ausgesetzt sein könnten. Sie eignen sich beispielsweise für den Einsatz in Chemieanlagen und Offshore-Öl- und Gasplattformen. Die Sensoren der T-Serie sind die ersten linearen Positionssensoren für industrielle Anwendungen, die den Sicherheits-Integritätslevel SIL 2 Standard erfüllen. Ausserdem besitzen die Sensoren eine ATEX-, IECEx-, CEC- und NEC-Zertifizierung mit den Zündschutzarten druckfeste Kapselung und erhöhte Sicherheit für den Einsatz in Class I, II, III Division 1, Division 2 und Zone 0/1, Zone 1, Zone 2, Zone 21 und Zone 22.  

Temposonics® GB-Serie Positionssensoren

Die Temposonics® GB-Series eignet sich hervorragend für die Integration in Hydraulikzylinder, die beispielsweise in Kraftwerken verwendet werden. Das flache und kompakte Sensorelektronikgehäuse ermöglicht eine Montage auch in beengten Einbauräumen. Die Sensoren zeichnen sich durch einen hohen Druckwiderstand, beste Störfestigkeit bei EMV und zuverlässige Leistungen auch bei einer Betriebstemperatur von +100 °C aus. Sie lassen sich über ein Handprogrammier-Gerät, über einen Computer mit USB Anschluss oder drahtlos via Bluetooth® programmieren. Dank drahtloser Bluetooth Technologie ist es auch möglich, den Sensor bei eingeschränkter Zugänglichkeit zu parametrieren. 

Temposonics® E-Serie Positionssensoren

Die Sensoren der Temposonics® E-Serie kommen dank ihrer sehr kompakten Bauweise dort zum Einsatz, wo nur wenig Platz zur Verfügung steht. Die grosse Bandbreite an Bauformen erfüllt die Anforderungen unterschiedlichster, industrieller Anwendungen. Für die Integration in Zylinder eignen sich die drei Stabmodelle EH, ET (ATEX-zertifiziert) und EE (eingebettet im Zylinder). Das Profilmodell EL verfügt über ein schlankes und flaches Gehäuse. Auch der ER-Sensor mit seinem Aluminiumzylinder und der Hubstange gehört zur E-Serie: Sein Sensorsystem ist in den Aluminiumzylinder integriert, und die Position wird über die robuste, ausziehbare Hubstange ermittelt. Sensoren der E-Serie werden beispielsweise in Anwendungen der Kunststoffverarbeitung, in Lebensmittel- und Getränkeanlagen, in Steuerungen und Verpackungsmaschinen eingesetzt. 

Hilfe

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)44 802 28 80
E-Mail
automation@omniray.ch

Unsere Adresse

Omni Ray AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Feedback